Docker Shortcuts

erstellt am: 25.05.2018 | von: mario | Kategorie(n): Linux

Docker Image aus dem Reository laden

Docker Image starten

Ports mittels docker run

Daten des Hostsystems einbinden

Arbeiten mit Containern

Mit jeden docker run wird aus einem Image ein Container erstellt. Sollte dieser an der Konsole nachbearbeitet worden sein und ich beende diesen, kann ich den ihm mittels docker run nicht wieder starten, denn dann erstellt docker wieder einen neuen Container aus dessen Image.
Den veränderten Container kann ich mittels

starten. Eine Auflistung aller Container erhalte ich mittels

Wenn ich an die Console meines laufenden Containers möchte, kann ich diese über

erreichen.

Natürlich kann ich aus meinen modifizierten Container auch ein neues Image generieren. Dazu muss ich einfach meine Änderungen am Container in ein Image committen

Laufende Docker Instanzen anzeigen

Verfügbare Docker Images anzeigen

Laufende Docker Instanz beenden

Alle Docker Instanzen beenden

Alle Container löschen

Alle Images löschen

Unbenutzte Docker Daten löschen

Apache Weiterleitung auf Docker Container

Im Beispiel läuft über meine-domain.de/d-nginx ein Nginx Server